Lebensfreude Aktiv

Die Arbeitsgruppe Lebensfreude aktiv im Sommer 2018: Buder Rosi, Grünberger Alexandra, Egger-Danner Christa, Maderthaner Rosmarie, Sonnleitner Andrea, Jagersberger Gisela, Forstenlechner Ingrid, Rettensteiner Leopoldine, Heigl Andrea, Nicht am Bild sind Rettensteiner Johanna, Streicher Silvia, Rath Elisabeth Foto: Lebensfreude Aktiv


Jahresrückblick 2018

Lebensfreude aktiv ist eine Arbeitsgruppe des Dorferneuerungsvereins, die mehrere Veranstaltungen für alle Hollensteiner über 80 Jahre organisiert. Es wird besonders darauf Wert gelegt, dass auch jene dabei sein können, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und Unterstützung brauchen. Diese Personen freuen sich außerordentlich, wenn sie den einen oder anderen Ort noch einmal besuchen können oder Leute treffen, die sie schon lange nicht mehr gesehen haben.

Als erstes laden wir zum Bauernfrühling ein. Hier besuchen wir im Frühjahr immer einen anderen Bauernhof in Hollenstein und werden dort von der Familie bestens bewirtet. Diese erzählt auch Interessantes über die Bewirtschaftung vom Hof, der natürlich dann besichtigt werden kann. Heuer waren wir im Ertelthal Fam. Hinterramskogler.

page1image29769024

Gemütliche Stunden im Ertelthal

page2image30017616

Im Sommer geht es rauf auf die Alm. Wir besuchen die Almen rund um Hollenstein. Für unsere diesjährige Hüttengaudi wählten wir die Siebenhütte aus. Wir wurden von den Halterleut‘ Lotte und Leo Zusser und den Guga Buam herzlich empfangen.

Bei köstlicher Almjause,
Bauernkrapfen und Volksmusik
verging die Zeit wie im Fluge. Während die einen gemütlich am Tisch verweilten, gingen andere wiederum eine kleine Runde um den herrlichen Ausblick bei blauem Himmel zu genießen. Den Besuchern hat es gefallen, somit wissen wir schon, wo es nächstes Jahr wieder hingeht.

page2image30077296

Bevor das Jahr zu Ende geht, schaut der Nikolaus und Krampus der Landjugend bei unserer Nikolausfeier vorbei. Diesmal fand die Feier im Gasthaus Hilbinger statt. Volkschulkinder gestalten den Nachmittag mit Spiel und Gesang. Jedes Kind bekam dafür als Dankeschön vom Nikolaus ein kleines Nikolaussackerl überreicht.

Es freut uns, dass die Veranstaltungen sehr gerne besucht werden, dies motiviert uns immer wieder von neuem für die kommenden Feste.

AG-Leiterin Leopoldine Rettensteiner


Fotoalben

Gemütlicher Bauernfrühling

Almausflug auf den Scheibenberg


Gemütlicher Bauernfrühling

Die Arbeitsgruppe Lebensfreude aktiv des Dorferneuerungsvereines Hollenstein lud am Donnerstag, den 3. Mai 2018, zu ein paar gemütlichen Stunden am Bauernhof. Gastgeber war die Familie Hinterramskogler im Ertelthal. Die Familie erzählte Wissenswertes über den Hof. Großen Anklang fanden die Lieder, die Josef Hinterramskogler und die Kinder sangen. Außerdem bot sich die Gelegenheit den Hof zu besichtigen. Unter den Gästen war auch Frau Maria Hinterreiter. Sie ist die älteste Hollensteinerin und feiert heuer ihren 99. Geburtstag.


Almausflug auf den Scheibenberg

Im August 2017 fand der Almausflug der Arbeitsgruppe „lebensfreude aktiv“ mit rund 60 Teilnehmenden statt. Als zweites Ziel, nach der Fahrt zur Kitzhütte im Jahr davor, wählten die Veranstalter für die Ausflugsfahrt den Scheibenberg. Die Arbeitsgruppe lud Personen im Alter von und über 80 Jahre dazu ein, ein paar gemütliche Stunden auf dieser Alm zu verbringen. Aufgrund der vielen Anmeldungen mussten insgesamt drei Busse organisiert werden.

Bei herrlichem Wetter erreichten die Ausflügler über den Legoner den Scheibenberg. Die Almbauern bewirteten die Gäste mit Jausenbroten, Mehlspeisen, Kaffee und Getränken. Nach der Begrüßung erzählte Almobmann Anton Klapf Wissenswertes und interessante Details über die Alm. Danach spielte Alois Sonnleitner zusammen mit einem Bekannten auf.